Fördervereine der Stadt

Die Stadt Erlangen besitzt eine Reihe von Fördervereinen. Zu einem der wichtigsten Fördervereine der Stadt gehört der Förderverein Wissenschaftsmuseum Erlangen e.V. Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die wissenschaftlichen Sammlungen der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, die aufgrund von Platzmangel in den Institutsgebäuden abgebaut und aktuell nicht mehr verfügbar sind, der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen, zu erhalten und zu erweitern.

Ein weiterer bedeutender Förderverein ist der Förderverein Theater Erlangen, der vor 36 Jahren gegründet wurde. Der Verein besteht aus einer Gemeinschaft von Theaterförderern und -freunden und hat sich die Erhaltung des ältesten bespielten Barocktheaters in Süddeutschland zum Ziel gesetzt. Er unterstützt das Theater in finanziellen, ideellen und kulturpolitischen Belangen. Ebenso wird das weit über die Stadtgrenzen von Erlangen hinaus bekannte Theatercafé, das in der Kulturszene als traditioneller Treffpunkt gilt, durch diesen Verein betrieben. Außerdem vergibt der Förderverein einmal im Jahr für besondere künstlerische Leistungen den Erlanger Theaterpreis. Weiterlesen →

Freizeitaktivitäten in Erlangen

Die Medizin- und Universitätsstadt Erlangen bietet eine breite Palette an Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Ob Theater, Kino, Volksfeste oder sportliche Aktivitäten, in Erlangen und Umgebung findet sicher jeder die richtige Aktivität. Für Naturfreunde bietet sich das Walderlebniszentrum Tennelohe an. Auf einem ca. 1,2 km langen Naturerlebnispfad können Interessierte auf 9 Stationen erleben, wie sich beispielsweise die verschiedensten Waldböden barfuß anfühlen, sie können Bäume und Sträucher mit verbundenen Augen ertasten oder einfach den Geräuschen des Waldes zuhören. Der Waldheilpflanzen-Lehrpfad vermittelt einen Überblick über die heilenden Kräfte von Bäumen und Sträuchern. Weiterlesen →

Figurentheaterfestival in Fürth, Nürnberg und Erlangen

Im Städtegroßraum Schwabach, Fürth, Nürnberg und Erlangen findet in jedem zweiten Jahr das Internationale Figurentheater-Festival statt. In ungefähr 100 Vorstellungen führen über 50 internationale Theatergruppen in ca. 100 Vorstellungen zeitgenössisches Figurentheater auf. Dies berührt die Bereiche Zirkus, Performance, Tanz, Bilder- und Objekttheater und klassisches Puppentheater.

Die Aufführenden beziehen hier auch neue Medien ein wie interaktive Technologien oder Videoprojektionen. Das besagte Figurentheater-Festival bewegt sich über die Grenzen des grundsätzlichen Genres hinaus, nimmt Impulse aus anderen Theatersparten auf, erprobt neue Formensprachen und übt somit interdisziplinär Neugier. Dieses Festival, welches 1979 gegründet wurde, enthält in seinem Rahmenprogramm Inszenierungsgespräche, Vorträge, Workshops, Filme, Ausstellungen, Straßentheater sowie kooperierende Diskussionen mit der Friedrich-Alexander-Universität. Hier geht es um das “Junge Forum Intermedial”: hier können Studierende und auch junge Theaterkünstler eine Plattform nutzen, ihre Arbeiten zu diskutieren und zu präsentieren. Weiterlesen →

Die Bergkirchweih Erlangen ein großes Volksfest

Die Bergkirchweih in Erlangen beginnt jährlich am Donnerstag vor Pfingsten. Um 17 Uhr erfolgt der Anstich durch den Oberbürgermeister – dies geschieht jedes Jahr auf der Tribüne vor einem anderen Bierkeller; hier ist auch “Bierprobe”. Am Montag, 12 Tage nach dem Beginn, endet die Bergkirchweih – mit traditionellem Fassbegräbnis. Dies findet jährlich statt am Erichkeller, welcher sich am Erlanger Berg befindet. Im Jahre 2011 nun wird entsprechend die 241. Erlanger Bergkirchweih (gezählt ab dem Jahre 1755) vom 9. Juni bis 20. Juni durchgeführt. Weiterlesen →

Tourist-Informationen zur Stadt Erlangen

Erlangen ist eine charmante Universitätsstadt, die man einfach gesehen haben muss. Natürlich ist die Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen einer der unumstrittenen Mittelpunkte der Stadt und des Stadtlebens, Erlangen hat jedoch noch eine Menge mehr zu bieten. Einen großen Einfluss auf die Stadtentwicklung hatte sicherlich der Siemenskonzern mit seiner Niederlassung. Erlangen ist jedoch nicht nur Industriestandort, sondern bietet auch eine wundervolle Gelegenheit zum Einkaufsbummel in der weitläufigen Fußgängerzone, ist ein Ort der Kultur mit seinen Schauspielhäusern, ein Platz der Tradition mit seinen zahlreichen Vereinen. Weiterlesen →

Berge zum Wandern in der Umgebung von Erlangen

Die Stadt Erlangen liegt inmitten des Regierungsbezirks Mittelfranken, dessen Landschaft von zahlreichen Bergen und Wäldern geprägt ist. Wie in vielen bayerischen Urlaubsgebieten ist auch in und um Erlangen das Wandern eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Sowohl Touristen als auch Einheimische können auf den zahlreichen Wanderwegen angetroffen werden. Das Wandern auf den Bergen um Erlangen ist äußerst interessant und bietet dem fleißigen Wanderer einen Einblick in die weitestgehend naturbelassene Umgebung. Saubere Wälder und lockere Wanderwege sind in der Region normal. Weiterlesen →

Rad fahren um die Seen oder segeln

Die Umgebung Erlangens ist geprägt von vielen Wäldern, Bergen und Tälern. Eine solch vielfältige Natur lockt vor allem zwei Typen von Urlaubern an. Zum einen sind dies die Wanderer, welcher oft stundenlang die Wälder durchstreifen und an besonders schönen Stellen Halt machen, um sie genauer zu betrachten. Zum anderen ist diese Umgebung für Fahrradfahrer äußerst verführerisch. Vor allem Liebhaber des Radsports, welche aus einer städtischen Region stammen, fühlen sich zu der natürlichen Umgebung Erlangens hingezogen. Sie bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Sport richtig auszuleben und auch sehr lange Strecken mit dem Rad zurückzulegen. Weiterlesen →

Zahlreiche Naturparks unweit von Erlangen

Als Region, die für ihre naturbelassene Umwelt bekannt ist, hat Franken für Wanderer und Naturliebhaber sehr viel zu bieten. Nicht weit von Erlangen befinden sich zahlreiche Naturparks, welche ständig kontrolliert und sauber gehalten werden. Sie bieten unveränderte natürliche Verhältnisse und lässt vor allem alteingesessene Städter erstaunen, welche Schönheit die Natur hervorbringen kann.

Einige der Naturparks in der Umgebung Erlangens sind der Naturpark Fränkische Schweiz, Ziegelstein, Steigerwald, Haßberge und Frankenhöhle. Jeder von ihnen bietet Natur in ihrer schönsten Form aber dennoch kann jeder seine eigenen Vorzüge mitbringen. Während einige vor allem durch ihre Wälder und Wiesen überzeugen, bieten andere vor allem für Wanderer und Kletterer interessante Berge und Steilhänge. In jedem Fall bietet jeder der unweit von Erlangen liegenden Naturparks eine fast unendliche Palette an Freizeitbeschäftigungen. Des Weiteren unterstützt die hohe Zahl an Naturparks den guten, umweltfreundlichen Ruf Erlangens sowie des Bundeslandes Bayern. Besucher kommen in den Genuss klarer Flüsse, sauberer Seen sowie zahlreichen Wäldern und Wanderstrecken. Weiterlesen →

Konzertveranstaltungen in der Orangerie

Erlangen verfügt über ein wundervolles barockes Stadtbild und die Altstadt ist über die Grenzen von Bayern hinweg bekannt. Die Orangerie in Erlangen lädt nicht nur zum Verweilen ein, sie ist nicht nur ein Blickfang und ein Motiv für Fotos, sondern sie bietet besonders im Sommer eine Reihe von Veranstaltungen. Durch die großzügige Gestaltung des gesamten Umfeldes ist es möglich, diverse Konzerte in bzw. an der Orangerie aufzuführen. Das entspannte Umfeld und die wundervoll gestalteten Anlagen laden so ein, besondere Open-Air-Erlebnisse zu genießen und die Orangerie so zu etwas anderem zu machen, als nur zu einem barocken Gebäude der Stadt Erlangen. Weiterlesen →

Hotels und Pensionen für den Fremdenverkehr

Erlangen ist bei Touristen aus ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus sehr bekannt und auch äußerst beliebt. Touristen brauchen natürlich auch gewisse Unterkünfte und so bietet Erlangen eine große Auswahl an Hotels und Pensionen an. Vom einfachen Hotel bis hin zum noblen und edlen 5-Sterne-Haus wird der Tourist alles finden und kann sich für seine Art der Unterbringung bequem entscheiden. Buchbar sind Hotels natürlich über das Internet, aber auch das Fremdenverkehrsamt und die Tourismusinformationen von Erlangen stehen sehr hilfreich zur Seite. Einen entspannten Urlaub in Erlangen zu verbringen, heißt auch entspannt wohnen und angenehm zu schlafen. Durch diverse Hotelbewertungen kann man sich sein Lieblingshotel direkt in der Innenstadt oder auch am Rande von Erlangen heraussuchen und so seinen Urlaub angenehm gestalten. Weiterlesen →